In der Gemeinde Kramsach in Tirol gab und gibt es wie in fast jedem Ort einen Friedhof. Das besondere an diesem Friedhof jedoch waren Grabstätten, genauer gesagt die Inschriften auf den Grabsteinen, Kreuzen und Martern.  Diese Inschriften haben es in sich und sagen oft viel über den Verstorbenen aus. Heutzutage würde man Inschriften wahrscheinlich als pietätlos bezeichnen.  🙂

Wie immer gilt: Klicken auf ein Thumbnail öffnet die größere Ansicht. Pfeil rechts/links blättert, ESC beendet die Großansicht.

 

Die Sammlung dieser Kreuze ist heute im Museumsfriedhof/Freilichtmuseum im OT Hagau zu besichtigen.

Links zum Thema:
Wikipedia-Eintrag zu Kramsach
Homepage des Museumsfriedhof

Wo sind die Bilder hin?