In allen Armeen der Welt gibt es Trainingsparcours für die Soldaten. Dort müssen Eskaladierwände, Balancierbalken, Klettergerüste und Gräben möglichst schnell und im Team überwunden werden. Auch bei der Bundeswehr gibt es solche Anlagen. Früher schnöde „Hindernissbahn“ genannt, schimpft sich dies heute „Lehr – und Trainingsanlage (LETRA)“. Viele der Hindernisse in solchen Anlagen sind nur im Team zu überwinden. Für die Überquerung des folgenden Hindernisses werden den Soldaten absichtlich nur begrenzete Mittel wie z.B. eine Bohle, eine Kiste und ein Seil zur Verfügung gestellt. Im Team soll dann eine funktionelle Lösung zur Überquerung gefunden werden. Irgendjemand scheint im folgenden Video geahnt zu haben, daß Ausrutscher folgen werden. Warum hätte er sonst die Kamera posinioniert? Ich möchte sogar so weit gehen, einigen Soldaten Absicht zu unterstellen – damit es der Kamerad auf alle Fälle ins Wasser „schafft“… 😉

Wo sind die Bilder hin?